GSAA – German Studies Association of Australia

Home » International events in German Studies

International events in German Studies

Advertisements

In eigener Sache:

CfP: Internationale Tagung des australischen Germanistikverbandes (GSAA): Epochales Denken – Zeitmarkierungen, Victoria University of Wellington, Neuseeland, 28.-30. November 2018. Einsendeschluss für Abstracts: 15. April 2018.

 

Konferenzen:

Humboldt- Kolleg West-Östliche Wahlverwandtschaft: Hans Bethge und die historischen und ästhetischen Konstellationen um 1900. University of Sydney, 19-21. Februar 2018.

CfP: Conference In Search of Hero(es) within the Genre and Beyond, Banaras Hindu University, Varanasi, 23. – 24. Februar 2018. Einsendeschluss für Abstracts: 31 Dezember 2017.

CfP: “KüstenLANDSCHAFTEN: Grenzen und Selektion – Unterbrechung und Störung”. Heiner-Müller-Symposium, Leibniz-Universität Hannover und Staatstheater Hannover, 21.-24. März 2019. Einsendeschluss für Abstracts: 15. April 2018.

15. Tagung des Russischen Germanistenverbands, Moskau, 30. November – 2. Dezember 2018.

 

Um eine germanistische  Veranstaltung hier anzukündigen, kontaktieren Sie bitte Leo Kretzenbacher: heinz [at] unimelb.edu.au

Advertisements